So können Sie mitmachen!
leadimage Gedenkort Güterbahnhof Moabit eingeweiht

Etwa 120 Personen nahmen am 16. Juni 2017 an der feierlichen Einweihung des neuen Gedenkorts teil, der an der Ellen-Epstein-Straße zwischen den Parkplätzen vom Hellweg Baumarkt und Lidl Supermarkt liegt. Über 30.000 Juden waren von dort während des[…]

leadimage Die FreiwilligenAgentur Fabrik stellt sich vor

Die FreiwilligenAgentur besteht schon seit 13 Jahren im Wedding, finanziert über verschiedene Förderungen wie z.B. Stiftungen, Bezirk oder Senat. Es gab aber auch Zeiten ohne Finanzierung, in denen die Arbeit allein durch freiwilliges Engagement bestritten wurde. Ab 2016[…]

Kiez

featuredarticleimage Fahrradweg Stromstraße wird erneuert

Der Radweg auf der westlichen Seite der Stromstraße wird zurzeit zwischen Alt-Moabit und Lessingbrücke erneuert und dabei verbreitert. Schon im vergangenen Jahr mussten mehrere geschädigte Straßenbäume auf diesem Abschnitt gefällt werden. Erstaunlich für Moabit – es gab deshalb[…]

featuredarticleimage Spritzen am Spielplatz

Immer wieder finden sich im Toilettenhäuschen am Stephanplatz gebrauchte Spritzen. Fixer, die sich dort einen Druck setzen, nehmen ihre Hinterlassenschaften nicht mit, ihnen ist es scheißegal, dass sie damit die Gesundheit von neugierigen Kindern gefährden. Solche Spritzen sind[…]

featuredarticleimage Win-Win

Das »Café am Park« baut eine öffentliche, kostenlose Toilette – auch für Parkgäste Jahre hat das bürokratische Verfahren gedauert, doch Avni Dogan, der Wirt des »Café am Park« blieb freundlich und geduldig. Nun ist es endlich soweit: In[…]

featuredarticleimage Verkehrsplanung mit Hindernissen

Diverse Baustellen rund um die Turmstraße Die Umsetzung von Verkehrskonzepten ist ein mühsames Unterfangen – in Berlin schlechthin und in Moabit konkret. Mehr als fünf Jahre hat es beispielsweise gedauert, bis die Neugestaltung der Gehwege entlang der Turmstraße[…]

Menschen

rightcolimage Reden ist Gold

Interview mit Karl Bösel, Präventionsbeauftragter der Berliner Polizei (Abschnitt 33). Ein Besuch auf der Wache in der Perleberger Straße 61a moabit21: Herr Bösel, mögen Sie Krimis? Karl Bösel: Nein. Im Fernsehen sind die meisten Krimis leider unglaubwürdig. Zum[…]

Kultur

rightcolimage Der Fuchs zieht um

Seit drei Jahren begeistert die Lesebühne Fuchs & Söhne ihre stetig wachsende Fangemeinde in Moabit. Zum Ende des Jahres verabschiedet sich das literarische Kollektiv von seinem alten Spielort, dem Historischen Gemeindesaal, und zieht zum Januar 2017 in das[…]

Geschichte

rightcolimage Geschichtswerkstatt Tiergarten zu jüdischer Geschichte im Stadtteil

Am 14. Februar 2017 beginnt der neue Volkshochschulkurs der Geschichtswerkstatt Tiergarten. Seit 1993 beschäftigen sich historisch Interessierte im Rahmen eines Arbeitskreises zur Lokalgeschichte mit wechselnden Themen aus Moabit und Tiergarten. Der Kurs findet in Kooperation der Volkshochschule Mitte[…]

Orte

rightcolimage Prost und Mahlzeit

Im »Kowski« lebt die Suppen­, Stullen­, Café­ und Trinkkultur Es ist (so blöd-­banal das auch klingen mag) einfach gemütlich hier: »Prost und Mahlzeit« ist das Motto. Das »Kowski«, ein junges Lokal in der Wilhelmshavener Straße 4, ist einer[…]

Allgemein

rightcolimage MOABIT TV neu: Zukunftswünsche

Kapitän Kiez ist zurück auf dem Frühlingsfest in der Lehrter Straße zum Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2017. Zwar gibt es das Café in der Emdener Straße 55 schon länger nicht mehr, doch war die Moabit-ist-BESTE Show[…]