So können Sie mitmachen!
leadimage Kein Geld für die Kiezmütter

Am 20. Januar beim Stadtteilplenum Moabit West berichteten Shiva Saber-Fattahy und Jutta Schauer-Oldenburg über die finanzielle Situation des Kiezmütter-Projekts in Moabit. Eine Woche vorher hatten die Kiezmütter vor dem Rathaus demonstriert und harrten dort etwa eine Stunde aus, bis[…]

leadimage Brückenschlag S21 – Straßensperrung aufgehoben

Perleberger Brücke für zwei Tage voll gesperrt Am Wochenende 13./14. Dezember 2014 wird die Brücke für die künftige S-Bahn-Linie S 21 mit einem 1000-Tonnen-Raupenkran eingehoben. Die knapp 50 Meter lange und ca. 15 Meter breite Stabbogenbrücke wurde auf[…]

Kiez

featuredarticleimage Straßenbahn erreicht Moabit

Ab Sonntag, 14. Dezember 2014 ist Moabit regulär ans Berliner Straßenbahnnetz angeschlossen. Allerdings zunächst nur mit einer Linie, der Metro-Tram M5, die bisher zwischen Zingster Str. (Hohen­schön­hau­sen) und Hackescher Markt verkehrt. Vom Hackeschen Markt aus wird die M5[…]

Schlechte Nachbarschaft in der Bandelstraße Schlechte Nachbarschaft in der Bandelstraße

Wer auf dem Bürgersteig der entlang möchte, hat ein Problem. Denn vor dem Neubau Nr. 26 ist er gesperrt. Und das obwohl das Haus schon seit langem bewohnt ist. Es ist jetzt das dritte Jahr in dem die[…]

featuredarticleimage Die wundersame Geldvermehrung via Luxemburg

… mit früheren Sozialwohnungen an der Lehrter Straße Seit der ersten Novemberwoche bringen die „Luxemburg Leaks“ den neuen Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, arg in Bedrängnis. Es geht um exorbitante Steuersparmodelle, erarbeitet von der Beratergesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC),[…]

featuredarticleimage Calvinstraße 21: Baugerüst wird abgebaut

Am Freitag, den 14. November 2014, begann aus heiterem Himmel der Abbau des Gerüsts und der Bauplanen an der Calvinstraße 21. Die sechs Mietparteien freuen sich, steckten sie doch seit Juni 2013 unter diesen Planen und haben nach[…]

Menschen

rightcolimage Videoworkshop mit Jilet Ayse zum Weltmädchentag

30. August 2014. Heute ist  ein besonderer Tag im Mädchen-Kultur-Treff Dünja. Es geht um den Weltmädchentag. Was ist überhaupt der Weltmädchentag und was wird in diesem Jahr thematisiert? Kurz und knapp: Der Weltmädchentag ist ein Tag der Mädchen[…]

Orte

rightcolimage Die Schönheit des Essens in der Beusselstraße

Die Beusselstraße ist nicht gerade bekannt als malerischer Ort, doch das Essen im neuen Sushi-Laden schmeckt extrem gut und macht schon beim Ansehen Appetit. Das junge Ehepaar Nguyen eröffnete am 1. September das kleine, auf den ersten Blick[…]

Geschichte

rightcolimage Damals war’s …

20 Jahre aus dem Leben der heutigen Bruno-Lösche-Bücherei Am 16. Januar 1966 jährt sich zum zwanzigsten Male der Tag, an dem die erste Nachkriegsbücherei Moabits in der Bochumer Straße 8 b ihre bescheidenen Pforten öffnete. Zuvor gab es[…]

Kultur

rightcolimage 50 Jahre Bruno-Lösche-Bibliothek

Das Jahr 2014 ist noch nicht ganz zu Ende, so können wir nur auf die Statistik von 2013 zurückgreifen. 2013 hatte die Bruno-Lösche-Bibliothek in der Perleberger Straße 101.096 Besucher/innen, die 321.230 mal auf den Bestand von 65.391 Medieneinheiten[…]

Allgemein

rightcolimage Ein Moabiter Buchhändler empfiehlt: Preisausschreiben

„Berlin-Street-Taxi – der ganz normale Wahnsinn in der Nachtschicht“ – ein Buch von einem, der es wissen muss. Aro Kuhrt ist einer, der wirklich „Street-Credibilty“ hat, denn beim nächtlichen Taxifahren, so wie „A.K.“ es schon lange tut, widerfährt[…]