So können Sie mitmachen!

Döberitzer Grünzug wird weitergebaut

wegende-250Bei der Sitzung des Betroffenenrats Lehrter Straße im Juli stellte Christiane Gille vom Amt für Umwelt und Natur Mitte (jetzt: Umwelt- und Naturschutzamt) den auf Grundlage der Bereichsentwicklungs-planung (2004) erarbeiteten Fachplan Grün für die Umgebung der Lehrter Straße vor. Und Margret Benninghoff, Landschaftsplanerin im Auftrag des Bezirks Mitte, erläuterte den Weiterbau des Döberitzer Grünzugs. Im August beginnt hier der zweite Bauabschnitt, der vom Parkplatz der Tentstation entlang der neu gebauten Großspielfelder mit Kunstrasen hinter den Reihenhäusern, die gerade an der Seydlitzstraße 1-5 errichtet werden, bis zur Lehrter Straße führen wird. Das Foto zeigt den Bereich, in dem der Weg sich zur Lehrter Straße hin aufweitet. Die Bäume, die dort stehen werden gerodet. Die Baumaßnahme soll noch in diesem Jahr fertig werden. Auf dem Plan (unten) ist hier auch ein Zebrastreifen eingezeichnet. Hoffen wir, dass der wirklich bald kommt.

Der Weg wird auf die gleiche Art gestaltet werden, wie auch schon der erste Bauabschnitt im Fritz-Schloß-Park. Ein großzügiger 8 Meter breiter Weg als Fußgänger- und Radfahrverbindung auf gelbgefärbtem Asphalt und mit einer Reihe roter Klinker als südliche Begrenzung. Am mördlichen Rand, vor dem Ballfangzaun und an der Grundstücksgrenze zur Lehrter Straße 65, werden Bäume – rotblühende Kastanien und Linden – gepflanzt. Zur Lehrter Straße hin weitet sich der Weg in einer Plasterfläche auf, ebenso wie nach Süden zur Seydlitzstraße, wo eine großzügige Eingangssituations ins Poststadion entstehen wird. Der Weg wird beleuchtet sein. Auf dem Eckgrundstück ist immer noch die Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins im Gespräch (Update: Die Kletterhalle ist jetzt auf einem anderen Grundstück gebaut und auf dem Eckgrundstück die „Botschaft der Kinder“ des SOS-Kinderdorfs, Eröffnung voraussichtlich Juni 2017).doberitzer_2-aus

3 Kommentare auf "Döberitzer Grünzug wird weitergebaut"

  1. 1
    Aro says:

    Cool, da freue ich mich schon drauf!

  2. 2

    […] der tentstation ausgehend, die dieses Jahr ihre letze Saison hat, wird der Döberitzer Grünzug angelegt, der zwischen den Sportplätzen und den derzeit im Bau befindlichen Stadthäusern über […]

  3. 3
    P. Erdmann says:

    Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Und ein Zebrastreifen wäre hier natürlich großartig. Sogar auf der anderen Seite der Lehrter Str., am Ende der Einfahrt von Nr. 6-8, also neben dem Bahntunnel, tut sich was: es wurde massenhaft Unterholz beschnitten. Hoffentlich wird dabei auch gleich die wilde Müllkippe beseitigt, die sich hier leider in den letzten Jahren entwickelt hat.
    _________________________________________
    Die Redaktion:
    weitere Kommentare zum Zebrastreifen am Döberitzer Verbindungsweg finden sich unter diesem Artikel:
    http://www.moabitonline.de/3880

Schreibe einen Kommentar

Beachte bitte die Netiquette!