So können Sie mitmachen!

Internationales Jugend-Basketball-Turnier zu Ostern

Das internationale Jugend-Basketball-Turnier „Eastercup“ wird immer größer. Organisiert wird es vom BC Lions Moabit 21 und ASV Basketball Club mit Unterstützung von vielen Partnern und Sponsoren. Vom 2. bis zum 6. April 2015 sind 96 Teams mit 1.000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die aus 25 Ländern kommen, in Moabit. Etwa 60 Mitarbeiter helfen den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, z. B. müssen täglich 2.400 Essen ausgegeben werden. Das Turnier soll von Kameradschaft,  Fair-Play-Gedanken, neuen Erlebnissen für die Jugendlichen und natürlich sehr viel Basketball geprägt sein. Es gibt auch wieder ein Turnier für Rollstuhl-Basketballer. Während der fünf Turniertage wird es auch viel Zeit geben, um Berlin zu besichtigen. Alle Infos auf der Webseite. Und hier noch die Moabit-Karte mit den Hallen und Übernachtungsorten:

ec_map_2015_v05-600

Nachtrag 2015:
Ergebnisse:
BU12: BV Chemnitz gegen Bauska BJSS – 35:28
GU13: Tukums Sports Skola gegen Sokol Nusle – basketbal – 42:27
BU14: Berliner SC gegen Siguldas Sporta Skola – 31:25
BU15: Horsens IC gegen Hellas Basket – 42:26
GU15: Chemcats Chemnitz gegen Spisska Nova – 26:24
BU16: BV Chemnitz gegen Rotterdam Basketball – 33:15
GU17: Rigas 3BJSS gegen BS Valmiera – 28:14
BU18:  In2Work gegen St. Petersburg – 37:35
GU19: Rigas 3BJSS gegen Union Press – 49:22

Winner Ladies: Sokol Nusle over TUS Licherfelde
Winner Wheelchair: Jena Caputs over Alba Berlin
Winner Men: What you need Teamwear Berlin over Richtig geil

Ein Bericht über das Turnier von Knuth Pankrath.

Die schönsten Momente bei Youtube:

ursprünglicher Artikel vom 10. April 2014

Karte-teams-300Waren es im vergangenen Jahr schon 57 Mannschaften mit 500 jungen Basketballerinnen und Basketballern, die über Ostern 2013 beim ersten „Ich-kann-was-Cup“ die Moabiter Insel bevölkerten, wird das diesjährige Turnier bei weitem größer.

Angemeldet sind 92 Mannschaften, es könnten noch 93 werden. Alle Altersklassen sind vertreten, von den Minis bis zu den 17-21jährigen. Die Altersklassen 9-15 Jrhe stellen die Hälfte der jungen Sportler. Etwa 1.200 Gäste werden im Moabit erwartet. Sie kommen aus 15 Ländern unter anderem aus Belgien, Holland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Polen, Estland, Litauen, Tschechien und sogar aus Israel und den Philippinen. Sebst viele der Schiedsrichter reisen extra für den Ostercup aus dem Ausland an. 57 Teams aus ganz Deutschland, darunter 33 aus Berlin sind natürlich auch dabei. „Das wird einfach wunderbar!“ freut sich Andy Riebold vom Verein ASV Moabit Basketball.

ASV-Basket-Organisatoren-250Neben Riebold haben Ahmed Abdulfattah, Ammar Nourallah und Jay Becker (fehlt auf diesem Foto leider), die Organisation dieses Mega-Events in die Hand genommen. Sie sind optimistisch, denn alles ist gut vorbereitet. Neben dem sportlichen Turnierablauf müssen sie auch für Essen, Unterkunft und das bunte Rahmenprogramm sorgen: „Die Moabiter Hostels sind gut belegt, auch die Berliner Stadtmission stellt Betten im Jugendgäste-Haus in der Lehrter Straße bereit. Ein Vorteil ist, dass die Unterkünfte und die sechs Sporthallen nah beieinander liegen, so haben die Sportler keine langen Wege“, erklärt Riebold. Mindestens 50 Ehrenamtliche aus dem Verein helfen mit.

Und es wird so einiges an Programm-Höhepunkten geboten: unter anderem eine Party am Ostersamstag, das „All Star Saturday Night Event“, mit einem Hindernis-Lauf, bei dem die jungen Sportler nach den Wettkämpfen ihre technischen Fähigkeiten im Dribbeln, Passen, Werben, Korblegen beweisen können ab 20:30 in der Halle Alt-Moabit 10. Für einen Trainer-Workshop am 20. April um 19 Uhr konnten sie den NBA-Skillz-Trainer Anthony Bathalon aus den USA gewinnen. Der geplante Wettbewerb für Rollstuhl-Mannschaften konnte leider nicht verwirklicht werden, es wären nur zwei Teams gewesen.

2jungs-250„An dieses Turnier sollen sich alle lange erinnern, die Gäste aber genauso unsere Kids aus Moabit“, wünscht sich Riebold, für den die gemeinschaftlichen Erlebnisse der internationalen Begegnung mindestens genauso wichtig ist wie die sportliche Fairness. Aus Moabit beteiligen sich am Wettkampf sechs Teams des ausrichtenden Vereins ASV Moabit Basketball, je ein Team der Jugendeinrichungen Bredow-Treff und B8 sowie das Team der Anne-Frank-Grundschule. Alle sollen sich wohl fühlen in Moabit und dabei auch Moabiter Betriebe unterstützen, die auch Vergünstigungen anbieten. Das Catering für 650 Leute vermittelte der Hausmeister Demircan, sowohl helal, vegetarische als auch glutenfreie Verpflegung wird angeboten.

Die Telekom-Initiative „Ich kann was!“, als Hauptsponsor, trägt einen Teil der Kosten.  Mit dieser Initiative werden Projekte gefördert, die für mehr Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen wirken. Die Jugendarbeit des ASV Moabit Basketball hat mit ihrer Initiative „Gib Gewalt einen Korb“ schon vor Jahren viel Erfolg gehabt, die Zusage von „Ich kann was!“ ist eine besondere Auszeichnung. Viel Hilfe kommt außerdem aus Moabit.  Besonderen Dank für die Unterstützung geht an den Bredow-Treff und ans Quartiersmanagement Moabit Ost.

IKW Basketball Oster-Cup Moabit: 17.4. – 21.4.
Spielstätten: Sporthalle Alt-Moabit 10, Gerhardstr. 4, Paulstr. 20, Rathenower 16, Quitzowstraße 139-142, Turmstr. 85
Aktuelles bei Facebook.

Lesen Sie auch in der Berliner Woche.

Karte_hallenhostels-600

Bilder: ASV Basketball, Material IKW Ostercup 2014, und Gudrun Radev (Foto der Organisatoren auf der Pressekonferenz im Moa-Hotel)

Nachtrag:
Jedes Jahr immer wieder eine große Herausforderung den Eastercup zu organisieren!

Der BC Lions Moabit 21 e.V. hat den Europapreis „Blauer Bär“ gewonnen (Pressemitteilung Bezirksamt). Herzlichen Glückwunsch! Acu die Berliner Woche berichtet.

Nächster Ostercup vom 13.-17. April 2017!

Noch Anmeldemöglichkeit bis 1. April 2017 (Berliner Woche).

Die Champions 2017.

Eastercup in Moabit und Xmascup in Neukölln, vom 27.-30.12.2017.

5 Kommentare auf "Internationales Jugend-Basketball-Turnier zu Ostern"

  1. 1
    Susanne Torka says:

    Die Ergebnisse und ein kurzes Video oben im Nachtrag 2014:
    https://www.youtube.com/watch?v=ywA9eDWn808

  2. 2

    Habe ein paar textliche Impressionen zum 2015er Turnier aufgeschrieben. Wer lesen mag: http://knutpankrath.de/impressionen-basketball-ostercup-moabit/

  3. 3
    Susanne Torka says:

    Danke Knut,
    für Deinen Bericht!

  4. 4
  5. 5
    Sportler says:

    Das internationale Basketballturnier Eastercup in Moabit hat ein Pendant bekommen, den XMASCUPBERLIN in Neukölln:
    https://www.xmascupberlin.de/

Schreibe einen Kommentar

Beachte bitte die Netiquette!