So können Sie mitmachen!

Neuwahl der Gremien in beiden Moabiter QMs

Sowohl im Quartiersmanagementgebiet Moabit West als auch in Moabit-Ost werden die Quartiersräte und die Aktionsfondsjury in diesem Jahr neu gewählt. Seit einiger Zeit bereits werden neue Kandidatinnen und Kandidaten für diese Gremien gesucht, die mit entscheiden über die Gelder und Projekte, die in diesen Gebieten finanziert werden.

qm-wahlDabei ist die Aktionsfondsjury (in West und in Ost) für die kleineren Projekte, Sachmittel bis 1.500 Euro, zuständig und trifft sich in Moabit West etwa alle 6 – 8 Wochen, in Moabit-Ost in der Regel alle 4 Wochen, immer am 1. Mittwoch im Monat. Insgesamt kann eine Summe von 10.000 Euro verteilt werden.

Die Quartiersräte in West und Ost legen Kriterien und Arbeitsgebiete von Projekten fest und entscheiden über ein Ranking. Das Ganze spielt sich innerhalb der Prioritäten, die im IHEK, den Integrierten Handlungskonzept, festgelegt wurden, ab (zum IHEK Moabit West / IHEK Moabit-Ost). Für beide Gremien gibt es abgestimmte und bewährte Verfahren. In den Quariersräten wird etwas mehr als die Hälfte der Mitglieder von Bewohnerinnen und Bewohnern gestellt, die „kleinere Hälfte“ aus im Gebiet tätigen Einrichtungen und Institutionen, den sogenannten starken Partnern, ausgewählt, was in unterschiedlicher Form geschieht. In Moabit West werden auch diese sogenannten Trägervertreter gewählt, in Moabit-Ost werden sie „berufen“. Hier besteht der Quartiersrat aus 15 Personen, 8 davon aus der Bewohnerschaft und 7 als Trägervertreter. Es gibt jeweils ein Mandat für Grundschulen, Oberschulen, Kitas, Jugend-, Nachbarschafts-, Kultur- und religiöse Einrichtungen. Sind bei den Quartiersratssitzungen mehrere Vertreter aus einem Bereich anwesend, dann können sie nur mit einer Stimme sprechen.

qm-mw-wahlDer Quartiersrat aus Moabit West besteht aus 25 Personen, 15 aus der Bewohnerschaft und 10 Trägervertreter aus Gemeinden, Schulen, Kitas, Stadtteilvereinen, Kultureinrichtungen usw.

Die letzten Wahlen hatten 2013 stattgefunden, die Gremien brauchen regelmäßig Erneuerung. Schließlich ist eine gewisse Fluktuation ganz normal, Leute ziehen weg oder können sich nicht über viele Jahre binden. Für viele aber ist die Tätigkeit in den Gremien ein langfristiges und ernsthaftes Engagement, aber auch eine interessante und befriedigende Tätigkeit, denn der Einblick in viele verschiedene Bereiche des eigenen Kiez wirkt verbindend und aktivierend. „Es macht viel Freude, den wir sehen, dass wir etwas verändern können“, sagen sie z.B. im Extrablatt zur Wahl in Moabit-Ost.

Kandidatinnen und Kandidaten können sich in beiden QM-Gebieten noch bis zum 24. April 2016 melden: Info für Moabit-Ost und für Moabit-West.

Informationsversanstaltungen für Interessierte finden in Moabit-Ost schon morgen Mittwoch, den 24. Februar und am Donnerstag, den 17. März jeweils von 17-19 Uhr im Quartiersmanagementbüro in der Wilsnacker Straße 34, 10559 Berlin statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich am 9. Mai bei der Kiez-Runde vor, bei der auch bereits gewählt wird. Die Wahlen dauern vom 9. – 21. Mai, an dem auch die Wahlparty stattfindet (Flyer für Moabit-Ost).

In Moabit West findet eine Informationsveranstaltung rund um die Gremienwahl am 12. April um 18:30 Uhr im Nachbarschaftstreff in der Rostocker Straße 32b statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten für Moabit West stellen sich beim Stadtteilplenum am 17. Mai vor. Die Wahlen in Moabit West dauern vom 17. – 21. Mai. Dafür sind verschiedene „Wahllokale“ zu bestimmten Zeiten geöffnet. Mehr Informationen finden sich hier: Info für Moabit West.

2 Kommentare auf "Neuwahl der Gremien in beiden Moabiter QMs"

  1. 1
    Susanne Torka sagt:

    Das QM Moabit-Ost hat seine Webseite umgestaltet, deshalb stimmen hier oben im Text einige Links nicht.
    In Moabit-Ost wurde am 9. Mai gelost!

    Der Bericht über die Vorstellung der Kandidat*innen in Moabit West beim Stadtteilplenum ist hier zu finden:
    http://www.moabitwest.de/index.php?id=5851

    Sie können Ihre Stimme noch abgeben – heute im Jugendhaus B8 und im Nachbarschaftstreff. Am morgigen Samstag, 21. Mai, ist das QM von 12 bis 14 Uhr als mobiles Wahllokal an der Ecke Waldstraße / Wiclefstraße zu finden. Mehr zur Wahl und allen Kandidaten gibt es hier (http://www.moabitwest.de/5769.html ).

  2. 2
    Mobiterin sagt:

    Das QM Moabit West hat die Ergebnisse der Wahlen bereits veröffentlicht, hier sind die neuen Quartiersräte und Mitglieder der Aktionsfondjury zu finden:
    http://www.moabitwest.de/Wahlen-zum-Quartiersrat-und-Aktionsfondsjury-2016-Ergebnisse.5860.0.html

    Aber auf der neuen Webseite des QM Moabit-Ost ist leider nichts zu finden. Heute brachte der Newsletter des QM Moabit-Ost folgende Meldung:
    „Die Arbeit kann beginnen.
    n der öffentlichen Kiezrunde am 9. Mai stellten sich die Kandidat*innen für die Aktionsfondsjury und denr Quartiersrat vor. Langjährige Engagierte und neue Gesichter waren in der Runde vertreten. Sie alle wurden als Mitglieder oder Stellvertreter*innen nach einem Losverfahren in die Bürgergremien für die Amtsperiode 2016 bis 2018. Die ersten Sitzungen des Quartiersrates und der Aktionsfondsjury fanden bereits statt. Nach einer Sommerpause nehmen die Gremien ihre Arbeit im September wieder auf. Das Quartiersmanagement-Team bedankt sich für das ehrenamtliche Engagement, freut sich auf die kommenden Jahre und eine gute Zusammenarbeit. „

Schreibe einen Kommentar

Beachte bitte die Netiquette!