So können Sie mitmachen!

Moabiter Sportfest

BERLINbewegt e.V. organisiert an diesem Wochenende das 2. Moabiter Sportfest. Ziel ist die Förderung von Sport, Spiel  und Bewegung in ganz Moabit bei Moabiterinnen und Moabitern jeden Alters. Spiel- und Sportflächen sollen ebenso bekannt gemacht werden wie auch die beteiligten Jugendeinrichtungen, Organisationen und Sportvereine (siehe unten). Familien sollen Spaß an Bewegung kennenlernen und zu gemeinsamem Spiel und Sport animiert werden. Enstanden ist die Idee aus dem Gesundheitsförderungsprojekt MOABIT MACHT MOBIL, bei dem ein Gesundheitsnetzwerk für Moabit entstanden ist.

Am Samstag 18.09. von 11 bis 15 Uhr gibt es an neun verschiedenen Orten Spiel- und Sportaktionen von Kistenklettern, Messerwerfen, Jonglieren, Hula Hoop, Torwandschießen, Tauziehen, Fußbalgeschicklichkeitsparcours, Verkehrsschilderpuzzle bis zur Wasserrutsche, Badminton, Minigolf und Basketball für Mädchen. Was an welchem Ort stattfindet, kann man im Veranstaltungskalender nachlesen oder in den Flyern (ganz unten pdf download). An jedem Ort kann gestartet werden, es liegen überall Stempelkarten aus.

Im Anschluss findet von 16- 18 Uhr ein Fest im Bredowtreff Wolfgang-Scheunemann-Haus, Bredowstr. 31/32 statt mit Street- und Breakdance, Qi-Gong, Karate und der Band Subcutan.

Am Sonntag 19.09. finden 3 verschiedene Kiez-Läufe mit Start und Ziel im Poststadion statt. Hier treffen sich laufbegeisterte Kids, Jugendliche und Erwachsene zum Abenteuer- und Erlebnislauf für eine 3-Freunde-Staffel mit insgesamt 6 km Länge und einem 3 km Individuallauf. Im Rahmenprogramm treten die Moabiter Dance Girls auf, es gibt Thai-Chi Veranstaltungen, das Riesenjenga-Spiel und vieles mehr. Meldeschluss ist um 10:30 Uhr. Die Läufe starten um 11 und um 12 Uhr, Siegerehrung 13 Uhr.

Aktiv zu dieser Veranstaltung von BERLINbewegt e.V. tragen bei: Bredowtreff, K3/Frecher Spatz e.V., SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Kinderetage/Moabiter Ratschlag e.V., Jugendhaus B8/Diakoniegemeinschaft Bethania e.V., SC Minerva 1893, Jugendverkehrsschule Tiergarten, Power 21/BürSte e.V., Gesundheit Interkulturell/Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle, Kubu/Bildungsmarkt e.V. und ASV Berlin e.V.
Unterstützung kommt von den Quartiersmanagements Moabit-Ost und Moabit West, dem Nordostdeutschen Fußballverband e.V., der AG Sport in Mitte e.V., dem Landessportbund Berlin und Sponsoren.

Hier die Flyer zum Download:  für_Samstag und für_Sonntag.

Nachtrag vom 21.9.2010:
Schließlich kann man ja nicht überall sein, deshalb hier nur der Hinweis auf die Berichte vom Sportfest bei Knut Pankrath, QM Moabit-West und QM Moabit-Ost.

Wir danken Gerald Backhaus, dem Kiezreporter aus Moabit West, und Birgit Funke, BERLINbewegt für die Fotos von den Läufen am Sonntag im Poststadion:


Ein Kommentar auf "Moabiter Sportfest"

  1. 1

    […] ich die Inhalte der Ankündigung von moabitonline wiederkäue oder den Bericht auf moabitwest nachäffe, lade ich lieber ein, diese beiden Quellen […]

Schreibe einen Kommentar

Beachte bitte die Netiquette!