So können Sie mitmachen!

Alle Beiträge dieses Autors

Schnelldurchgang durch die Geschichte Moabits

rightcolimage

 300 Jahre Moabit Morgen startet das Frühjahrssemester der Geschichtswerkstatt Tiergarten. Im Jahr 2018 wird Moabit 300 Jahre alt, wenn wir von der Ansiedlung der Hugenotten aus rechnen. Deshalb bieten wir im Frühjahrssemester einen Schnelldurchgang durch die Moabiter Geschichte[…]



Versteckt in Moabit – Stille Helden

rightcolimage

Zwei Monate war die Ausstellung „Versteckt in Moabit – Stille Helden“ in der Vitrine vor dem Rathaus Tiergarten zu sehen – gestaltet von der Initiative „Sie waren Nachbarn e.V.„. 36 Verstecke in Moabit sind bekannt, vermutlich gab es[…]



Wissmann’s Apotheke: Das Aus nach 127 Jahren!

rightcolimage

Gentrifizierung: Inhabergeführte Geschäfte müssen in vielen Kiezen aufgeben Nicht immer hat es mit einem Hausverkauf zu tun, wenn Apotheker ihr Geschäft aufgeben. Oft fehlt es auch an Nachfolgern, wie bei der Tucholsky-Apotheke in der Perleberger Straße 39, als[…]



Schwieriges Wort, schwierige Umsetzung

rightcolimage

Mehr als 2.000 Verfahren, fast 1.500 Widersprüche, 300 Rechtsstreitigkeiten gibt es beim »Zweckentfremdungsverbotsgesetz« – allein in Mitte Seit Mai 2014 gilt in Berlin das Zweckentfremdungsverbot. Laut diesem Gesetz sind, sowohl Wohnungsleerstand, der länger als sechs Monate andauert, als[…]



Mit Jazz in den Ruhestand

rightcolimage

Wolfgang Golücke geht in Rente Nach mehr als 50 Jahren wird Optikermeister Wolfgang Golücke sein Geschäft in der Turmstraße 80 schließen. Eigentlich nach mehr als 40 Jahren am Ort, denn die ersten 10 Jahre lag das Optikergeschäft in[…]



Geschichte Brandenburgs, Teil 2 in der Geschichtswerkstatt

rightcolimage

Heute startet das Herbstsemester des VHS-Kurses Geschichtswerkstatt Tiergarten. Er knüpft an den Kurs im Herbstsemester 2016 an. Die Teilnehmer*innen beschäftigen sich mit der Geschichte der Mark Brandenburg von den Auswirkungen der Reformation in der Mark Brandenburg bis zur[…]



Mitternachtsnotar – wieder ein Moabit-Krimi

rightcolimage

Bettina Kerwien hat sich nach ihrem fulminanten Berlin-Krimi „Märzwinter„, der zu einem guten Teil in Moabit spielt, in hrem neuen Krimi „Mitternachtsnotar“ dem brisanten Thema Gentrifizierung gewidmet. Hier geht es jedoch nicht um Gentrifizierung in Moabit, sondern um[…]



„Life is good“ – Unbewohnbare Wohnungen durch Pfusch am Bau

rightcolimage

Seit einem Jahr wird in den Häusern Havelberger Straße 16/16a und Quitzowstraße 120 gebaut. Eigentlich sollte die Baustelle im Oktober 2017 fertig sein, doch kürzlich erklärte ein beteiligter Fachmann entnervten Mietern, dass er keine Prognose für die Fertigstellung[…]



Berlichingenstraße 12 – Bewohner zur Räumung verurteilt

rightcolimage

Am 4. Juli 2017 hat ein Richter am Landgericht Berlin im jetzt bereits eineinhalb Jahre schwelenden Streit um die wohnungslosen Männer aus der Berlichingenstraße 12 das Urteil verkündet: Der frühere Betreiber, das „Gästehaus Moabit“, wurde verurteilt, das Haus[…]



Baustelle verdrängt Flugbörse nach Mitte

rightcolimage

Das Reisebüro „Flugbörse“ aus Alt-Moabit 103 ist umgezogen. Die neue Adresse lautet: Invalidenstraße 90, 10115 Berlin. Ein schöner Laden gegenüber des Invalidenparks, an der ersten Straßenbahnhaltestelle nach dem Hauptbahnhof. Auch der Bus 245 hält vor der Tür. Aber:[…]