So können Sie mitmachen!

Bernd Mannhardt liest aus "Giftzwerg"

25.11.2017 19:30 Uhr
Buchkantine
Dortmunder Straße 1 10555 Berlin

Bernd Mannhardt liest aus seinem 3. Moabit-Krimi „Giftzwerg“

Der dritte Fall führt den Kommissar in eine Moabiter  Kleingartenanlage. Die Orte des Geschehens sind wieder authentisch, aber ansonsten, so Bernd Mannhardt, sei natürlich alles „erstunken und erlogen“. Mit einem Augenzwinkern stellt er auch fest: „Die echten Laubenpieper sind ein Herz und eine Seele.“

Um was geht´s im Buch? Der Klappentext verrät es: „Der übergewichtige Kriminalhauptkommissar Hajo Freisal ist gerade dabei, Sportschuhe für sein neues Fitnessprogramm auszusuchen, als er zum Fundort einer Leiche gerufen wird. Ein älterer Kleingärtner liegt erwürgt in seiner Laube. Über einen Mangel an Verdächtigen kann Freisal nicht klagen: Beinahe jeder im Kleingartenverein hätte ein Motiv gehabt, den überall verhassten »Giftzwerg« umzubringen. Und dann gibt es da offenbar noch eine dunkle Episode in der Vergangenheit des Opfers. Nur über Umwege gelingt es Freisal und seiner pfiffigen Assistentin, Licht ins Dunkel zu bringen. “

Autorenwebseite