So können Sie mitmachen!

Erneut Stolpersteinverlegung in der Thomasiusstraße

rightcolimage

Nachdem 2014 im August und dieses Jahr im März bereits Stolpersteine in der Moabiter Thomasiusstraße verlegt worden sind, wurden am 24. Juni 2015 weitere 20 Stolpersteine verlegt. Während Gunter Demnig die Steine auf dem Gehweg vor den Häusern[…]



Aktion für einen Gedenkort

rightcolimage

Ein 5 Meter breites und knapp 2 Meter hohes Schild weist seit gestern Abend die Autofahrer in der Ellen-Epstein-Straße sowie die vorbeifahrenden Bahn-Fahrgäste darauf hin, dass sie sich genau an dem Ort befinden, an dem die meisten Berliner[…]



Der Sandkrug am Weinberg

rightcolimage

Es gibt heute nichts mehr, was daran erinnert, dass es in Moabit mal einen Weinberg gab. Und doch befand sich auf dem Areal des heutigen Humboldthafens, direkt am Hauptbahnhof, der „Hohe Weinberg“. Der Weinberg war ursprünglich Eigentum von[…]



Vergangene Tanzpaläste

rightcolimage

Moabit hat eine vielfältige Vergangenheit, doch so einiges ist verschwunden, was unseren Stadtteil einst bekannt machte.  Das Universum-Ausstellungsgelände, die Meierei Bolle, die größte Militärkaserne Preußens oder die Borsig-Werke sind nur  noch Erinnerung.Auch dass der Osten Moabits einst ein[…]



Kinos in Moabit – neuer Kurs der Geschichtswerkstatt

rightcolimage

Im Herbst 2014 hatte sich die Geschichtswerkstatt Tiergarten mit der Nutzungsgeschichte der Turmstraße beschäftigt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gemeinsam aus Erinnerungen und Adressbüchern viele Einzelheiten zusammen getragen und eine Tabelle mit allen Hausnummern erstellt. Fotos aus dem Mitte[…]



Damals war’s …

rightcolimage

20 Jahre aus dem Leben der heutigen Bruno-Lösche-Bücherei Am 16. Januar 1966 jährt sich zum zwanzigsten Male der Tag, an dem die erste Nachkriegsbücherei Moabits in der Bochumer Straße 8 b ihre bescheidenen Pforten öffnete. Zuvor gab es[…]



Die Hand, die Moabit umfasst

rightcolimage

Moabiter Eisenbahngeschichte Ein Teil des Güterbahnhofs Moabit wird mit einer Großmarkthalle der Firma Hamberger bebaut werden. Aber warum wird hier ein Bahnhof anderweitig genutzt, obwohl doch von offizieller Seite immer das Wort „Güter gehören auf die Bahn“ im[…]



Geschichtswerkstatt-Kurs zur Turmstraße

rightcolimage

Mit der Geschichte der Turmstraße und insbesondere mit den Nutzungen an der Turmstraße wird sich der neue VHS-Kurs der Geschichtswerkstatt Tiergarten beschäftigen, der am 16. September 2014 beginnt. Angelegt wurde die Straße im Jahre 1818 auf dem Grund[…]



Heimkehr mit Kehrschaufel und Kotelett

rightcolimage

Die Moabiter Arminiushalle, oder besser „Zunfthalle“ (nach dem Betreiber), oder, ganz korrekt, die „Arminiusmarkthalle – Markthalle Moabit“ dient als einzige der alten Berliner Markthallen – bis auf eine kurze Zeit während des Zweiten Weltkriegs – ununterbrochen der Bestimmung,[…]



„Misstraut den Grünanlagen!“

rightcolimage

Unter diesem Motto steht das Frühjahrssemester des VHS-Kurses der Geschichtswerkstatt Tiergarten. Es startet am 11. Februar 2014, immer Dienstags ab 16:30 Uhr. Im Sinne Heinz Knoblochs wollen wir uns mit der Geschichte des Großen Tiergartens und verschiedener Moabiter[…]