So können Sie mitmachen!

Zebrastreifen endlich fertig!

Seit Mitte März etwa ist der zweite Zebrastreifen über die Lehrter Straße, der am sogenannten Döberitzer Verbindungsweg, endlich fertig! Knallig weiß leuchten die neu gemalten Streifen und hell das Licht über dem FGÜ – das ist offizielle Bezeichnung für[…]



Der Filmrausch-Palast in der Kulturfabrik

rightcolimage

Der Filmrauschpalast, das Kino in der Kulturfabrik, ist zwar nicht der einzige Ort, an dem in Moabit Filme gezeigt werden, jedoch seit vielen Jahren das einzige Moabiter Kino. Seit 1991, also schon bald 25 Jahre, präsentiert der Filmrausch[…]



Zelte weg, Backsteinhäuschen abgerissen

Die Armut kommt in die Städte, aber wir wollen sie nicht sehen Heute nachmittag fand ich den Weg zum Hauptbahnhof hinter der Lehrter Straße 6 von Backsteinen und Holzbalken versperrt. Was ist passiert? Heute ist das alte knapp[…]



Brückenschlag S21 – Straßensperrung aufgehoben

rightcolimage

Perleberger Brücke für zwei Tage voll gesperrt Am Wochenende 13./14. Dezember 2014 wird die Brücke für die künftige S-Bahn-Linie S 21 mit einem 1000-Tonnen-Raupenkran eingehoben. Die knapp 50 Meter lange und ca. 15 Meter breite Stabbogenbrücke wurde auf[…]



Die wundersame Geldvermehrung via Luxemburg

rightcolimage

… mit früheren Sozialwohnungen an der Lehrter Straße Seit der ersten Novemberwoche bringen die „Luxemburg Leaks“ den neuen Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, arg in Bedrängnis. Es geht um exorbitante Steuersparmodelle, erarbeitet von der Beratergesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC),[…]



Vorbehalte gegen Halle für Flüchtlinge in Moabit

rightcolimage

Berlins Senat will 250 Asylsuchende in einer provisorischen Unterkunft auf einem Sportplatz unterbringen Bei Bürgerinitiativen und Anwohnern stoßen die Senatspläne für die provisorischen Unterkunft auf Kritik, wie eine Bürgerversammlung zeigte. Selbst die im Bezirk Mitte regierende SPD sieht[…]



Rauswurf hat oberste Priorität

Aufwertungsdruck in der Lehrter Straße könnte einem Moabiter Mieter seine Wohnung kosten Die Degewo will in Moabit einen Hausbewohner loswerden, der seine Miete aufgrund von Mängeln kürzte. Doch die Wohnungsgesellschaft könnte noch andere Gründe für die Kündigung haben.[…]



„Kampfplatz für den Frieden“

Wolfram Liebchen verkauft in der Lehrter Straße 25/26 seit über 30 Jahren antike Bauelemente. Jetzt soll er sein Lager räumen. Auf dem 3,7 Hektar großen Gelände, das „Mittelbereich Lehrter Straße“ genannt wird und wo sich auch Liebchens Lager[…]



30 Jahre „Antike Bauelemente“

rightcolimage

Die Firma von Wolfram Liebchen in der Lehrter Straße 25 besteht im April schon 30 Jahre – und muss jetzt ihr Grundstück räumen. Hohe Fenster, dekorative Fliesen, solide Holz-Türen oder gar gutes Parkett – was hat er nicht[…]



Lehrter Straße – Wohnen seit mehr als 100 Jahren illegal?

Das will jetzt der neu aufgestellte Bebauungplan (B-Plan) 1-91B ändern. Die Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB  zum Entwurf des Bebauungsplans 1-91B „Lehrter Straße“ für die Grundstücke Lehrter Straße 6-12, 17-22 sowie die vor den Grundstücken[…]