So können Sie mitmachen!

40 Jahre Bürgerinitiative Essener Park – wir leben noch!

MoabitOnline übernimmt einen Beitrag der B.I. SilberahornPlus: In der Verwaltung von Berlin Mitte gibt es Überlegungen, den „Essener Park“ in Moabit als „Geschützte Grünanlage“ aufzugeben. Das interessierte die „Stadtteilvertretung Turmstraße“ und alarmierte AnwohnerInnen. Über einen Ortstermin am 1.[…]



Baumsterben in der Siemensstraße

rightcolimage

Baumsterben in der Siemensstraße – Über 40 Bäume gehen ein Was im letzten Herbst an Bäumen entlang der Mauer des Hamberger Gastro-Großmarkts an der Siemensstraße gepflanzt wurde, ist heute größten­teils eingegangen oder massiv geschädigt. Der Grund: Fehlende Pflege[…]



Kontroverse um Bürgerbeteiligung zur Turmstraße 75

rightcolimage

Dokumentation der Stellungnahme der AG Kultur der Stadtteilvertrettretung Turmstraße und Antwort des Leiters des Amtes für Weiterbildung und Kultur: Misslungene Bürgerbeteiligung beim Projekt  »Brüder-Grimm-Haus« Das derzeit größte Projekt, das aus Mitteln des Aktiven Zentrums finanziert wird, ist der[…]



Von Natur aus high

rightcolimage

Ein Hauch Karibik in der Gotzkowskystraße Im Ya-Man in der Gotzkowskystraße 17 kann man Urlaub machen: Das jamaikanische Restaurant ist eine Insel der Ruhe und Fröhlichkeit. Eigentümerin Barbara Saltmann hat ihr Restaurant so gemütlich eingerichtet wie ihre Wohnung.[…]



Bebauungsplan für Stadtquartier westlich der Heidestraße

rightcolimage

Im Zeitraum vom 6. Juni bis 6. Juli 2016 liegt der Entwurf des Bebauungsplans 1-62a für das westlich der Heidestraße gelegene künftige Stadtquartier zwischen Perleberger Straße im Norden und Döberitzer Straße im Süden und auf der Westseite angrenzend[…]



Gute Laune verkaufen

rightcolimage

»Einer dieser Tage« mit Eis in der  Waldstraße Das Café »Einer dieser Tage« liegt gut versteckt am hinteren Ende der Waldstraße. Doch nicht nur ihre Lage macht die Eisdiele zu einer Entdeckung: Sie ist gemütlich, geschmackvoll und cool.[…]



Erwerbslosenfrühstück im B-Laden startet neu

rightcolimage

Ab Mitte Juni startet wieder ein Erwerbslosenfrühstück im B-Laden in die Lehrter Straße 27 – 30. Es findet vierzehntäglich statt und zwar regelmäßig an jedem 2. und letzten Mittwoch im Monat um 10 11 Uhr. Eingeladen sind alle[…]



Wer mag sich selbst kleine Möbel aus Restholz bauen?

rightcolimage

Kostenlose Workshops der Baufachfrauen Bereits Ende April eröffnete die Pop-Up-Werkstatt im rostroten Überseecontainer vor dem ZK/U (Zentrum für Kunst und Urbanistik) in der Siemensstraße (Artikel in der Berliner Woche). Dort haben im Mai bereits zwei öffentliche Workshops des[…]



„Kämpfende Hütten“ in Moabit

Der Runde Tisch gegen Gentrifizierung holt die Ausstellung „Kämpfende Hütten. Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute“ nach Moabit ins ZK/U, Zentrum für Kunst und Urbanistik in der Siemensstraße 27. Vom 19. – 29. Mai wird die[…]



Zwinglistraße 36 – Der Berater ist der Vertreiber

rightcolimage

Auf äußerst dreiste Weise sollen die Mieter der Zwinglistraße 36 in Moabit zum Auszug gedrängt werden. Seit Monaten marschiert ein von der Hausverwaltung beauftragter „Mieterberater“ durchs Haus und bietet den Bewohnern Ersatzwohnungen an. „Nach der Modernisierung können Sie[…]