So können Sie mitmachen!

Mehr als Okra und Maniok: Frische Kost im Afro-Shop

rightcolimage

Afrika in Moabit Der Raum ist gerade groß genug, um ein bisschen von allem anzubieten: frische Lebensmittel aus Afrika. Dazu noch die freundliche Beratung der Inhaberin Annete Aderele. Ihre Aufmerksamkeit und Empathie wärmen uns Kunden aus den südlichen[…]



Kündigung der Kita Sonnenstern in der Stendaler Straße

rightcolimage

Erst vor etwa drei Wochen hat Ina Kratzheller von der Minikitas First gGmbH die Petition zur Unterstützung der Kita Sonnenstern in der Stendaler Straße 5 gestartet und schon gibt es mehr als 12.500 Unterstützer*innen. Nicht nur als klickende[…]



Hilfe für bedürftige Moabiter Kinder zu Weihnachten!

rightcolimage

Wir brauchen ihre Hilfe! Dieses Jahr möchte BürSte besonders Familien helfen, die es gerade besonders schwer haben. Diese Familien werden am Heiligabend vom BürSte-Weihnachtsmann überrascht. Neben Spielsachen und Süßigkeiten wird der Weihnachtsmann auch Obst und Lebensmittel in seinem[…]



U-Bahnhof Birkenstraße wird bald saniert

rightcolimage

Mitte März schon wurde bekannt, dass der U-Bahnhof Birkenstraße saniert und ein Aufzug eingebaut werden soll. Für weitere zehn U-Bahnhöfe stehen Sanierungsarbeiten an. Es werden z.B. Asbestplatten entsorgt, ebenso Kunststoffteile, die bei einem Brand gefährliche Gase ausströnen. Insgesamt[…]



Die Kramkiste des Glücks

rightcolimage

Bitte? Was soll das denn sein? Kramkiste des Glücks? Es ist ein kleiner Laden in der Stepahnstraße 55: nur ein Raum, ein Schaufenster, die Ladentür. Die Wände voll mit Regalen für Bücher, Spiele, Schönes. Darüber hängen farbenfrohe Bilder.[…]



Fräulein Büker in der Stephanstraße

rightcolimage

Ganz so neu ist das kleine Café in der Stephanstraße 24 nicht mehr. Bei „Fräulein Büker“ sitzt man an reizenden weißen Metalltischchen umgeben von liebevoll gestalteter rosaroter Blümchen-Deko. Das Logo ein Scherenschnitt – echt nostalgisch. Seit Juli ist[…]



Kiezspaziergang „Mietenstopp“ im Stephankiez

rightcolimage

Der zweite Kiezspaziergang des Runden Tisches führt am 10. Mai zu Brennpunkten der Gentrifizierung im Stephankiez. Mieter_innen berichten von ihren Problemen mit Leerstand, Umwandlung in Eigentumswohnungen oder mit umfassenden Modernisierungen, von Mietsteigerungen durch Kostenmiete oder Verdrängung von Gewerbetreibenden.[…]



Perleberger Straße 29 – die Masche mit der Kunst

Vor knapp zwei Jahren hat MoabitOnline kurz über das „Haus, an dem die Englein schweben“ berichtet und sich gefragt, welcher Künstler sich dort wohl „ausgetobt“ habe. Das Rätsel wurde gelöst! Natürlich war dieser Blickwinkel ein wenig einseitig; zugegeben.[…]



Hilf dem Weihnachtsmann von BürSte!

Wir brauchen ihre Hilfe! Auch in diesem Jahr warten die Kinder in Moabit auf den Weihnachtsmann. Besonders die Kinder aus sozial schwachen Familien hoffen, dass sie auch dieses Jahr nicht vergessen werden. Für manch Eltern wäre Weihnachten ohne[…]



„Stille Performance“ in der Rathenower Straße

rightcolimage

Gedenken an die Deportation von jüdischen Nachbarn Vor zwei Jahren hat die Initiative „Sie waren Nachbarn“ die Namenlisten der etwa 1.800 deportierten Jüdinnen und Juden aus Moabit veröffentlicht. Viele Moabiter standen danach vor den Listen und suchten, ob auch[…]