So können Sie mitmachen!

Die Brücke – Lotsen durch den Behördendschungel

rightcolimage

Das Lotsenprojekt beantwortet geflüchteten und zugewanderten Menschen in Mitte alltägliche Fragen und unterstützt sie auf der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern in den Behörden. Das Besondere: Die Lotsen sprechen insgesamt mehr als zehn verschiedene Sprachen. Mit ihren Klienten[…]



Handarbeit und Kunst mit geflüchteten Menschen

rightcolimage

Ich sehe sie schon von weitem. Tief in der Hocke lehnt sie am Zaun der Gartenarbeitsschule Tiergarten in der Birkenstraße und genießt die warmen Strahlen der Frühlingssonne. Auch sie sieht mich, strahlt und streckt stolz ihr Häkelzeug in[…]



Musikinstrumente für Flüchtlingskinder gesucht

rightcolimage

Seit Oktober 2015 betreiben die Johanniter die Notunterkunft im ehemaligen Heinrich-von-Kleist-Gymnasium in der Levetzowstraße 3-5. Von 2013 bis zum Mai 2015 hatte der private Betreiber Gierso Boardinghouse Berlin GmbH dort eine Notunterkunft betrieben. Doch gab es gegen die[…]



Der Schneider aus der Wilsnacker Straße

rightcolimage

Nazim Çoskun, Jahrgang 1946, ist der älteste Gewerbetreibende in der Wilsnacker Straße in Moabit. Seit 40 Jahren besteht seine Schneiderei. An einem Sonntag im Dezember 2015 sitzen wir in seinem kleinen, nur über einige Stufen erreichbaren, Laden in[…]



LAGeSo in Moabit mit WLAN für Flüchtlinge versorgt

rightcolimage

Für viele, die ihre Heimat verlassen, ist das Smartphone oft das einzige, was sie mitnehmen können. Gleichzeitig ist es oft die einzige Möglichkeit, mit der Familie und Freunden im Kontakt zu bleiben. Meistens sind es abgespeckte Geräte, die[…]



Jugendklub Karame feiert Hofgestaltung

rightcolimage

Am Freitag lud der arabische Jugendklub Karame e.V. zum Tag der offenen Tür in die Wilhelmshavener Straße 22. Mit einem Hoffest wurde die künstlerische Gestaltung von Wänden, Unterstand und Schuppen gefeiert – ein Kooperationsprojekt mit BERLIN Interkulturell. Kinder[…]



Kein Geld für die Kiezmütter

rightcolimage

Am 20. Januar beim Stadtteilplenum Moabit West berichteten Shiva Saber-Fattahy und Jutta Schauer-Oldenburg über die finanzielle Situation des Kiezmütter-Projektshttp://www.kiezmuetter-fuer-mitte.de/ in Moabit. Eine Woche vorher hatten die Kiezmütter vor dem Rathaus demonstriert und harrten dort etwa eine Stunde aus, bis[…]



Vorbehalte gegen Halle für Flüchtlinge in Moabit

rightcolimage

Berlins Senat will 250 Asylsuchende in einer provisorischen Unterkunft auf einem Sportplatz unterbringen Bei Bürgerinitiativen und Anwohnern stoßen die Senatspläne für die provisorischen Unterkunft auf Kritik, wie eine Bürgerversammlung zeigte. Selbst die im Bezirk Mitte regierende SPD sieht[…]



Videoworkshop mit Jilet Ayse zum Weltmädchentag

rightcolimage

30. August 2014. Heute ist  ein besonderer Tag im Mädchen-Kultur-Treff Dünja. Es geht um den Weltmädchentag. Was ist überhaupt der Weltmädchentag und was wird in diesem Jahr thematisiert? Kurz und knapp: Der Weltmädchentag ist ein Tag der Mädchen[…]



Karim, Hassan und Momo

rightcolimage

Stadtbekannt: das Erzieherteam vom Jugendzentrum B8 Das Team des B8, Karim, Hassan und Momo, kennen den Kiez und der Kiez kennt sie. Karim Dawood ist der Älteste, und hat das B8 vor fünf Jahren mit aufgebaut, seit 12[…]