So können Sie mitmachen!

Respekt in der Familie – Elternabend

rightcolimage

Respekt in der Familie – kein einfaches Thema für einen Elternabend. Denn jeder Einzelne, jede Familie wird etwas ganz Anderes darunter verstehen und völlig verschiedene Interpretationen und Erfahrungen einbringen können. Dennoch wird es wohl keine Familie geben, in[…]



Interkulturelle Veranstaltungsreihe des ZiD mit Dr. Sabine Kebir

rightcolimage

Das Zentrum für Interreligiösen Dialog ZiD e.V. lädt ein zu einer interreligiösen und interkulturellen Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir ins Café Thusnelda der Heilandskirche ein. Am vergangenen Montag ging es um „Jesus im Trialog zwischen Judentum, Christentum und[…]



(Alp-)Traum Europa – Bilder afrikanischer Jugendlicher

rightcolimage

Beniner Jugendliche hatten sich im Rahmen eines ASA Begegnungsprojektes unter dem Motto „Migration und ich“ mit dem Traum vieler ihrer Landsleute auseinandergesetzt, in Europa ein neues Leben zu beginnen. Mit eindrucksvollen Gemälden hielten sie fest, wie dieser Traum[…]



Bolu Lebensmittelmarkt eröffnet

rightcolimage

Einen besseren Tag für die Eröffnung des siebten Bolu Lebensmittelmarkts in Berlin an der Turmstraße gab es nicht. Gestern war der letzte Tag des Ramadan. Die Käuferinnen und Käufer aber kamen aus allen Moabiter Bevölkerungsgruppen. Wer nicht schon[…]



Pakistani Punker in Moabit

Punk ist tot, aber Ahmed Shah, 40, kämpft weiter. Als Trotzkist, als Sozialarbeiter bei Olle Burg e.V., als Vorsitzender der sozialistischen Zeitung „Linksruck“, sowie im Bezirksvorstand Mitte der WASG. „Ich war der erste Pakistani Punk im Viertel.“ erzählt[…]



Veranstaltung: Eine repräsentative Moschee in Moabit?!

rightcolimage

Morgen lädt ZiD e.V. (siehe unten) ein zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Titel „Eine repräsentative Moschee in Moabit?! Bau von Synagogen und Moscheen in Deutschland im Vergleich“. Vertreter/innen der christlichen, muslimischen und jüdischen Religion diskutieren Voraussetzungen und[…]



Was ist das BIKA – Mitte?

rightcolimage

Kurz  gesagt ist das BIKA-Mitte ein Netzwerk, das die Menschen und Institutionen im Bezirk Mitte zusammenbringen will, die sich mit Jugendlichen im Übergang von Schule zu Beruf beschäftigen. Dabei sind Engagement, Ideen und ganz besonders interkulturelle Kompetenz zunehmend[…]



Geschichte neu entdecken

rightcolimage

Mitte März präsentierten die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Geschichte neu entdecken“ im arabischen Jugendclub Karame ihre Ergebnisse. Die Gruppe hat sich von Dezember 2009 bis März 2010 intensiv mit dem Nationalsozialismus und mit der arabisch-jüdisch-palästinensischen Geschichte,[…]



Ali Kamburoglu

Der Laden ist von außen ganz unscheinbar, unauffällig gelegen neben einer Kneipe, aber dafür direkt am U-Bahnhof Birkenstraße und mitten im Kiez, da, wo die Menschen wohnen. Seit nunmehr zwanzig Jahren sichert der Besitzer, Ali Kamburoglu, die Grundversorgung[…]



„Ich glaub ich bin im falschen Film!“

rightcolimage

Theaterproduktion des JugendtheaterBüros Berlin der Initiative Grenzen-Los! e.V. Nach der erfolgreichen Eröffnung im Oktober 2009 präsentieren die Jugendlichen unter eigener Regie ein Theaterstück über Identität. Mit diesem Thema haben sie sich im vergangenen Trimester auf verschiedenen Ebenen beschäftigt.[…]