So können Sie mitmachen!

Das Kinderparadies

rightcolimage

Der kleine Spielzeugladen »Luna« in der Waldstraße 17 ist auch eine soziale Instanz Ganz vorsichtig trägt Daniela King das Puppenhaus zum Schaufenster. Nichts soll umfallen im sorgfältig eingerichteten Häuschen mit den Figuren und Mini­-Möbeln. Jetzt denkt Daniela King[…]



Gedenkort Güterbahnhof Moabit eingeweiht

rightcolimage

Etwa 120 Personen nahmen am 16. Juni 2017 an der feierlichen Einweihung des neuen Gedenkorts teil, der an der Ellen-Epstein-Straße zwischen den Parkplätzen vom Hellweg Baumarkt und Lidl Supermarkt liegt. Über 30.000 Juden waren von dort während des[…]



Prost und Mahlzeit

rightcolimage

Im »Kowski« lebt die Suppen­, Stullen­, Café­ und Trinkkultur Es ist (so blöd-­banal das auch klingen mag) einfach gemütlich hier: »Prost und Mahlzeit« ist das Motto. Das »Kowski«, ein junges Lokal in der Wilhelmshavener Straße 4, ist einer[…]



Kunstwettbewerb zum Gedenkort Güterbahnhof Moabit

rightcolimage

Nur noch bis zum 2. September 2016 täglich von 12.30 bis 20.00 Uhr ist die Ausstellung mit den 9 Entwürfen des Kunstwettbewerbs zur Gestaltung des Gedenkorts Güterbahnhof Moabit im Auditorium des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8, 10963[…]



Von Natur aus high

rightcolimage

Ein Hauch Karibik in der Gotzkowskystraße Im Ya-Man in der Gotzkowskystraße 17 kann man Urlaub machen: Das jamaikanische Restaurant ist eine Insel der Ruhe und Fröhlichkeit. Eigentümerin Barbara Saltmann hat ihr Restaurant so gemütlich eingerichtet wie ihre Wohnung.[…]



Gute Laune verkaufen

rightcolimage

»Einer dieser Tage« mit Eis in der  Waldstraße Das Café »Einer dieser Tage« liegt gut versteckt am hinteren Ende der Waldstraße. Doch nicht nur ihre Lage macht die Eisdiele zu einer Entdeckung: Sie ist gemütlich, geschmackvoll und cool.[…]



Kennen Sie den Großmarkt Beusselstraße?

rightcolimage

Nun ja, wir bislang auch nicht. Dank der Führung mit der Geschichtswerkstatt Tiergarten hat sich das geändert. In aller Frühe, um 7.30 Uhr, sammelten wir uns am 7. April nahe der Zufahrt, hinterm S-Bahnhof Beusselstraße. Aufmunternd strahlte die[…]



»Darunter wird’s zum Hobby«

rightcolimage

Die »plattform.moabit« in der Oldenburger Straße Die Goldschmiedin und Designerin Cornelia Stretz verkauft in ihrem Laden plattform.moabit handgefertigte Schmuck-Kreationen. Die Verkaufsfläche ihres Ladens ist sehr flexibel gestaltet: Die Künstlerin nutzt sie häufiger auch mal für Ausstellungen und andere[…]



Ein Konzept für die Turmstraße 75

rightcolimage

Auf einer Informationsveranstaltung am 23. Februar wurden die weiteren Schritte zur Entwicklung eines Nutzungskonzepts und zur Umgestaltung des »Brüder Grimm Hauses« vorgestellt. Die musikalische Einstimmung hätten die Schüler der Fanny Hensel Musikschule nicht passender wählen können. Sie spielten[…]



»Wir waren selber unsere erste Zielgruppe«

rightcolimage

Oumar Diallo gründete 1993 das Afrika-Haus in der Bochumer Straße 25, um Afrikanern und Afrika-Interessierten ein Dach für Veranstaltungen und Treffen zu bieten. Mittlerweile ist das Haus zu einer etablierten Einrichtung für politische Bildung geworden: selbst das Außenministerium[…]