So können Sie mitmachen!

Zwinglistraße

Ulrich (Huldrych) Zwingli, * 1.1.1484 (Wildhaus / Schweiz) + 11.10.1531 (Kappel / Schweiz) Reformator



Agricolastraße

Johannes Agricola, * 20.4.1494 (Eisleben) + 22.9.1566 (Berlin) Theologe



Invalidenstraße

Angelegt im 13. Jahrhundert als „Spandauer Heerweg“ wurde die Invalidenstraße vor etwa 200 Jahren umbenannt. Der Name bezieht sich auf das Invalidenhaus, das nach dreijähriger Bauzeit am 15. November 1748 durch König Friedrich II. eröffnet wurde.



Emma-Herwegh-Straße

Emma Herwegh, * 10.5.1817 (Berlin) + 24.3.1904 )Paris) Schriftstellerin, Revolutionärin Die sehr gebildete Emma Siegmund beherrschte mehrere Sprachen, war als Pianistin und Malerin ausgebildet und in der Literatur und Geschichte zuhause. 1843 heiratete sie den Dichter Georg Herwegh,[…]



Agnes-Zahn-Harnack-Straße

Agnes von Zahn-Harnack, geb. Harnack, * 19.6.1884 (Gießen), + 22.5.1950 (Berlin) Theologin, Lehrerin, Widerstandskämpferin gegen das Nazi-Regime



Ilse-Schaeffer-Straße

Ilse Schaeffer, * 23.10.1899 (Fraustadt/Schlesien) *†30.6.1972 (Potsdam) Nazigegnerin, Kommunalpolitikerin, Bildhauerin Ilse Liebig studierte Bildhauerei an der Kunstgewerbeschule in Charlottenburg. Einer kurzen Ehe mit dem Bildhauer Eliso Garbani-Nerini folgte 1928 die Hochzeit mit dem Orientalisten und Sinologen Philipp[…]



Minna-Cauer-Straße

Minna Wilhelmine Theodore Marie Cauer, * 1.11.1841 (Freyenstein) + 3.8.1922 (Berlin) Frauenrechtlerin. Ende des 19. Jahrhundert beschäftigte sich Cauer mit Frauenrechten, sie stritt engagiert für das Wahl- und Stimmrecht, die Unterstützung lediger Mütter und die freie Berufswahl der[…]



Katharina-Paulus-Straße

Katharina Paulus, * 22.12.1868 (Zellhausen) + 26.7.1935 (Berlin) Fallschirmspringerin Katharina Paulus (genannt Käthchen) war die erste Luftschifferin Deutschlands. Zusammen mit ihrem Freund Hermann Lattemann entwickelte sie einen modernen zusammenlegbaren Fallschirm. Nach ihrem Absprung aus einem Ballon stürzte dieser[…]



Clara-Jaschke-Straße

Clara Jaschke, * 1858, + 1927 Eisenbahnlerin, die sich für Arbeitsrechte einsetzte Clara Jaschke war als junge Frau 1873  eine der ersten Berliner Eisenbahnerinnen. Sie arbeitete am Schlesischen Bahnhof. Bekannt wurde sie, weil sie sich für die bessere[…]



Ella-Trebe-Straße

Ella Trebe, Ella, * 6.9.1902 (Berlin) + 11.8.1943 (Sachsenhausen) Metallarbeiterin, Nazigegnerin Die Weddingerin arbeitete bei der Firma Lewin und als Wicklerin im AEG-Werk. Dort war sie aktiv in der Gewerkschaft, wurde 1926 Mitglied der KPD und Weddinger Bezirksverordnete.[…]