So können Sie mitmachen!

Informationsspaziergang Grünfläche Unionplatz

Die Grünanlage an Unionplatz und Bremer Straße soll verbessert werden. Anstatt zu einer Informationsveranstaltung sind Anwohnerinnen und Anwohner zu einem Informationsspaziergang in der Grünanlage eingeladen und zwar am Mittwoch, 20. April 2011 von 18 bis 19:30 Uhr.

Landschaftsarchitekt Utz Keil stellt bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Anlage die Planungen und die Ergebnisse der Kinderbeteiligung direkt vor Ort vor. Für Fragen stehen er selbst sowie Vertreter/innen der beiteiligten Ämter des Bezirks Mitte und Katharina Homann von der Koordinierungsstelle Kinder- und Jugendbeteiligung zur Verfügung.

Eigentlich war die Verbesserung der Grünfläche schon für das Jahr 2007 vorgesehen, doch dann mussten die Investitionsmittel eingefroren werden. Jetzt stehen Ordnungsgelder zur Verfügung, die noch in diesem Jahr ausgegeben werden sollen. Es ist keine grundlegende Umgestaltung geplant, sondern eher eine „Auffrischung“ der Fläche.

Für die Gestaltung der Spielfläche, die in der Mitte des Geländes liegt, hat der Landschaftsarchitekt eine Kinderbeteiligung durchgeführt. Zwei Kita-Gruppen aus der Umgebung haben sich daran beteiligt. Die Kinder haben mit großer Begeisterung Modelle gebaut, in Obstkisten mit Naturmaterialien. Während der Umgestaltungsarbeiten, die voraussichtlich im kommenden Herbst stattfinden,  ist daran gedacht Mitmachprojekte für Kinder durchzuführen. Als Thema bieten sich Mauer-Mosaike an, wie sie auch schon am Unionplatz selbst entstanden sind. Vielleicht können sich auch Jugendliche beteiligen und kreative Muster für die Pflasterflächen entwerfen.

Treffpunkt zum Spaziergang: Eingang Bremer Straße, 20. April, 18 Uhr
hier ist der Einladungsflyer herunterzuladen.

Bilder von Utz Keil.

Nachtrag:
Der Umbau des Platzes hat begonnen. Wie die Pressestelle des Bezirksamts Mitte am 8.11.11 mitteilte soll bis Mai 2012 hier ein attraktiver Freiraum entstehen. Die Wege werden aufgearbeitet, in den Eingangsbereichen zur Bremer und Wicclefstraße werden Mauer-Sitzbänke und Klinker-Säulen entstehen, in die von Schüler/innen der Moases-Mendelssohn-Oberschule gestaltete Fliesen und Mosaike eingearbeitet werden. Die jetzige „Hundewiese“ bekommt Bodenmodellierungen und einen Rundweg. Pflanzen werden ausgelichtet, aber auch neue Obstbäume gepflanzt. Der Plan ist hier herunterzuladen. Die Berliner Woche berichtete am 16.11.11.

2 Kommentare auf "Informationsspaziergang Grünfläche Unionplatz"

  1. 1
    Redaktion says:

    Der Bezirk kündigte den Baubeginn für die Grünanlage Unionstraße /Bremerstraße an, bis Mai 2012 soll gebaut werden:
    http://www.berlin.de/ba-mitte/aktuell/presse/archiv/20111108.1405.362218.html

  2. 2
    Redaktion says:

    Jetzt haben wir im Nachtrag zum Artikel auch noch den Plan zum Download zur Verfügung gestellt:
    http://www.moabitonline.de/wp-content/uploads/2011/11/Unionplatz_GP-1200-E.pdf

Schreibe einen Kommentar

Beachte bitte die Netiquette!